Ford S-MAX, der Familien-Sportsvan für alle Ansprüche - auto-outlet.ch

Ford S-Max

 

Der Ford S-Max ist in der Schweiz seit Mai 2006 erhältlich und zählt seither zu den beliebtesten Sportvans. Der S-Max war gemeinsam mit dem Galaxy das erste Auto von Ford, welches das “Kinetic Design” aufwies, das in den folgenden Jahren alle neuen Modelle auszeichnete. Seit Beginn der Massenfertigung wird der S-Max im belgischen Genk gebaut.


Der fünftürige Wagen bietet im Innenraum mehr Platz, als sich auf den ersten Blick vermuten lässt. Dank einer Länge von 4,76 Metern und einer Breite von 1,88 Metern finden bis zu sieben Erwachsene im Fahrgastbereich des S-Max Platz. Sowohl die zweite als auch die optionale dritte Sitzreihe lassen sich vollständig im Fahrzeugboden versenken.


Ausstattung

Zur serienmäßigen Ausstattung des Ford S-Max gehören Knie-, Front-, Seiten- und Schulterairbags, ABS, ESP, ein CD-Audiosystem, Sportsitze (vorne), ein Bordcomputer und ein verstellbares Sitzsystem. Als weitere Extras sind ein Abstandsregeltempomat und ein interaktives Fahrwerk mit elektronischer Stoßdämpferregelung erhältlich.

 

Motoren


Zum Zeitpunkt der Markteinführung wurde der Ford S-Max mit zwei Ottomotoren (107/162 kW) und zwei Common-Rail-Dieselmotoren (96/103 kW) angeboten, die serienmäßig über Rußpartikelfilter verfügten. Ab dem Herbst 2007 waren zwei weitere Motorvarianten erhältlich: ein 2,2-Liter-Diesel mit 6-Gang-Schaltgetriebe und 128 kW sowie ein 2,3-Liter-Duratec-Ottomotor, der ausschließlich mit Automatikgetriebe bestellbar war. Zum Frühjahr 2008 wurde die Leistung des 2-Liter-Diesels auf 103 kW angehoben. Der Basisbenziner wurde fortan als FFV “FlexiFuelVehicle” angeboten, wodurch der Betrieb mit Bio-Ethanol ermöglicht wurde.


Mai 2010: Überarbeitung des Modellangebots


In der ersten Hälfte des Jahres 2010 wurde die Motorenpalette gründlich überarbeitet. Zusammen mit dem Galaxy war der S-Max der erste Ford, der über einen 2,0-Liter-EcoBoost-Ottomotor verfügte. Im gleichen Zuge wurden die beiden Duratec-Aggregate mit 2,3 bzw. 2,5 Litern Hubraum aus dem Programm genommen.


Bei den Dieseln gab es ebenfalls Änderungen: Der 2,0-Liter-TDCi (85 kW) wurde durch einen 1,6-Liter-TDCi ersetzt, der bei gleicher Leistung deutlich weniger Benzin verbrauchte. Die Leistung des 2,2-Liter-TDCi wurde auf 147 kW gesteigert. Alle seit Mai 2010 hergestellten Ford S-Max erfüllen die Euro-5-Abgasnorm.


Hinzu kamen einige optische Neuerungen, beispielsweise eine modifizierte Heckklappe und eine leicht veränderte Frontpartie. Gegen Aufpreis waren nun moderne LED-Tagfahrlichter (vorne) und -rücklichter erhältlich. Zudem wurden dickere Scheiben verbaut, was den Geräuschpegel im Fahrzeuginnenraum spürbar senkte. Die Liste der verfügbaren Extras wurde um eine Rückfahrkamera und einen Spurwechselassistenten erweitert. Darüber hinaus gab es nun eine Geschwindigkeitsbegrenzungsfunktion für die Temporegelung.

 


Weiterhin ist zu erwähnen, dass die Wandlerautomatik durch ein PowerShift-Automatikgetriebe ersetzt wurde, das mit der zukunftsweisenden Doppelkupplungstechnologie ausgerüstet ist. Einzig der 147 kW-Dieselmotor wird weiterhin mit der “DuraShift”-Wandlerautomatik ausgeliefert.


Auszeichnungen


Der Ford S-Max wurde bis dato mit mehreren Auszeichnungen und Preisen bedacht. Der wohl wichtigste Titel ist der des “Autos des Jahres 2007”. Diese jährlich vergebene Auszeichnung wird seit über 50 Jahren von einem Verbund europäischer Fachzeitschriften vergeben. Daneben erhielt der S-Max den “Auto-Bild Design”-Award sowie den begehrten “Auto 1 von Europa”-Award, der ebenfalls von der Auto Bild verliehen wird.


Ford-Wagen bilden einen Schwerpunkt im Fahrzeugangebot der Emil Frey AG. Auf unserer Webseite finden Sie junge Occasionen, Tageszulassungen sowie ehemalige Dienstwagen und Vorführfahrzeuge. Gerne können Sie uns für eine Probefahrt kontaktieren. Nutzen Sie dazu das entsprechende Formular, auf das Sie durch einen Klick auf “Probefahrt vereinbaren” unterhalb der Fahrzeugbeschreibung gelangen.


Mein Konto

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

>> Passwort vergessen?


Noch kein Konto? Jetzt registrieren.

Angemeldet bleiben: